Einleitung

Als bekannte Größe der Speicherversorger für Apple-Computer drängt Compustocx immer weiter in den PC-Markt vor. Neben Standardspeichermodulen für Systemausstatter finden sich zwei weitere Serien von Modulen: Die Diablo-Serie für absolute Höchstleistungen sowie die CEC Overclocking-Serie, mit einem gesunden Verhältnis aus Preis und Leistung. Aus letzterer Serie testen wir heute ein 4GB Kit mit 533MHz Taktfrequenz (DDR2-1066).

Technische Daten

  • CSXO-CEC-1066-4GB-KIT (Geizhals.at/de-Link)
  • Produktseite


  • Standard-Takt und -Timings: 5-5-5-16 bei 533 MHz (DDR2-1066), 1.9V
  • 8-lagige Platine
  • unauffällige Standard-Heatspreader
  • kein EPP- oder XMP-Profil, daher manuelles Einstellen der Timings für optimale Leistung erforderlich


  • CPU-Z Screenshot:



Den Aufklebern der Module sind nur der Speichertyp, Kapazität eines Moduls sowie Taktfrequenz zu entnehmen. Detaillierte Spannungen und Timings sind  der Produktseite zu entnehmen.