Reviews > Arbeitsspeicher > DDR2 > Chaintech Apogee GT DDR2-1066 4GB Kit CL5 > Einleitung & Technische Daten

Einleitung

Chaintech Apogee GT - die einzige DDR2-Speicherserie, welche das Unternehmen Walton Chaintech anbietet. Da sich DDR3 weiterhin in Wartestellung auf effektivere Mainboards befindet und der Nutzer zunehmend den Vorteil von großen Speicherkapazitäten, seien es Spiele oder Arbeitsprozesse, erkennt, reissen die Neuvorstellungen von DDR2-Speicherprodukten nicht ab.
Bis DDR2-1200 (600 MHz) reicht die Palette der Chaintech-Module für Speicher der zweiten DDR-Generation. Einen günstigeren, aber dennoch schnellen Vertreter - das 4GB-Kit mit einer Geschwindigkeit von DDR2-1066 (533 MHz) - wird unter die Lupe genommen.



Technische Daten

  • Apogee GT DDRII 1066 4GB Kit PC2-8500 CL5 (Geizhals.at/de-Link)
  • Produktseite


  • Standard-Takt und -Timings: 5-5-5-15 bei 533 MHz (DDR2-1066), 1.9V (laut Herstellerseite nun 2.2V)
  • optimierte und übergroße Heatspreader
  • kein EPP-Profil, daher manuelles Einstellen der Timings für optimale Leistung erforderlich


  • CPU-Z Screenshot:



Modulspannung und Timings sowie Kapazität können den Aufklebern auf den Modulen entnommen werden - die Standard-Subtimings sind auf  der Produktseite zu finden.